Es geht ihm nicht gut, dem deutschen Bundeskanzler. Der mediengewandte Sozialist der neuen Mitte hat dem hölzernen Edmund Stoiber, seinem Herausforderer aus der konservativen CSU, zwar im Wahlkampf die Show gestohlen und mit Hängen und Würgen die Bundestagswahlen gewonnen, doch muss Gerhard Schröder derzeit lernen, dass Wählerinnen und Wähler es nicht besonders lustig finden, wenn allzu viele Wahlversprechen nicht eingehalten werden. Vor der Wahl hieß es, die Steuern würden nicht erhöht, doch nach der Wahl gab es dann nicht nur höhere, sondern auch no...

Es geht ihm nicht gut, dem deutschen Bundeskanzler. Der mediengewandte Sozialist der neuen Mitte hat dem hölzernen Edmund Stoiber, seinem Herausforderer aus der konservativen CSU, zwar im Wahlkampf die Show gestohlen und mit Hängen und Würgen die Bundestagswahlen gewonnen, doch muss Gerhard Schröder derzeit lernen, dass Wählerinnen und Wähler es nicht besonders lustig finden, wenn allzu viele Wahlversprechen nicht eingehalten werden. Vor der Wahl hieß es, die Steuern würden nicht erhöht, doch nach der Wahl gab es dann nicht nur höhere, sondern auch noch neue Steuern. Deshalb ist das Schröder-Stimmungsbarometer heute tiefer gefallen denn je. Schröder sitzt in der Klemme: Bund, Länder und Städte sind pleite, die Arbeitslosenzahlen klettern weiter nach oben, die Wirtschaft klagt, die soziale Sicherheit kränkelt und Militärfreund USA ist beleidigt - da fällt das Regieren schwer. Als ob das alles nicht schon genug sei, nein, nun wird der angeschlagene und unter Autoritätsverlust leidende Schröder auch noch zur Witzfigur. In der deutschlandweit von 14 Rundfunkstationen gesendeten Gerd Show - Direkt aus Berlin geht die Stimme von Parodist Elmar Brandt als Kanzler Schröder in den Äther. Obwohl die Stimme des deutschen Regierungschefs extrem schwer zu imitieren ist - äweil sie nichts Markantes besitzt" - kann Brandt den Kanzler mittlerweile perfekt nachahmen. Die Sendung mit dem vom ôMedienkanzler" zum ôShowkanzler" avancierten falschen Regierungschef ist so erfolgreich, dass Elmar Brandt den Kanzler nun auch singen lässt. Die Platte hat die deutsche Hitparade im Nu gestürmt. Die Musik stammt vom Sommerhit der spanischen Ketchup-Mädels und dazu singt der Showkanzler folgenden Rap: ôDabei will ich nur Euer Bestes - Euer Geld! Hundesteuer, Tabaksteuer, Kfz- und Ökosteuer, habt ihr echt geglaubt mehr kommt nicht? Denn nun habt Ihr mich gewählt. Und jetzt habt Ihr den Salat. Ich bin noch mal'n paar Jahre Euer Kanzler! Was Du heute kannst versprechen, darfst Du morgen wieder brechen. Und drum hol' ich mir jetzt jeden einzl'nen Geldschein. Euer Pulver, Eure Kohle, Euer Sparschwein!"Elmar Brandts Steuersong ist ein Hit und endet mit der Strophe: ôAchtung Achtung! Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! Bald ist wieder große Krötenwanderung. Die Kröten wandern von Eurer direkt in meine Tasche, hahaha. aber die Arbeitslosen - die könnten doch auch mal was abdrücken, gibt doch so viele von denen"Kanzler Schröder und Gattin Doris sind nicht amused. gewandt: vlot. der Herausforderer (hier): tegenkandidaat. Kfz (afk., das Kraftfahrzeug): motorrijtuig. die Kohle: poen, duiten, geld. kränkeln: ziekelijk zijn. die Kröten (hier): duiten, kluiten, poen. die Krötenwanderung: padmigratie. das Pulver: poen, centen. den Salat haben: af te rekenen krijgen met het gedonder.